AGIE, EROWA, Hirschmann, Spannsysteme, BMS, Charmilles, Mitsubishi, SFT, Sodick, Drahterosion, Funkenerosion, EVO, EVOTECH, EVOTECH Laser, Laser Beschriftung, Laser Gravur,
Deionisierung, Verschleißteile, Harz, Drahtschneiden, Erodierdraht, Erosion, Erosionsfilter, CNC-Fräsen, CNC-Maschinen, Fertigung, Produktion, Spannmittel, Magnetsysteme, F-Tool

Hier lesen Sie Presseveröffentlichungen zu WOtec Werkzeugtechnik, den Produktivitätssteigerern, und ihrer Produkt-Palette.


Welt der Fertigung Ausgabe 05 / 2016
Graviersoftware der modernen Art. Zum Fachbericht.
Mit freundlicher Genehmigung von EVOTECH, Schönaich.

[Vollständigen Artikel lesen]


Fachbericht aus "Welt der Fertigung" Ausgabe 03.2016
Laserbeschriftung -- der Laser als flinker Gravurstichel ! Zum Bericht.
[Vollständigen Artikel lesen]


Pressemitteilung der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Ankündigung der [wfb] Messe 2014 in Augsburg mit Kundeneinschätzung von WOtec Werkzeugtechnik. Zur Pressemitteilung.
[Vollständigen Artikel lesen]


Zeitschrift FORM + Werkzeug 4/2012 berichtete über den erfolgreichen Start der ersten wfb sowie die Teilnahme von Wotec an dieser Messe
Lesen Sie den Artikel hier.
[Vollständigen Artikel lesen]


Zeitschrift "Kunststoffe" berichtet in Ausgabe 5/2012 über Wotec Werkzeugtechnik
Sie dürfen gerne das ganze SPECIAL WFB lesen, den Bericht über WOtec finden Sie auf Seite 17 (bzw. Seite 4 des PDF-Dokuments):
Text aus dem WFB Spezial

[Vollständigen Artikel lesen]


Zeitschrift "ganzheitliche Produktion" berichtet in Ausgabe 4/2012 über den Mediumverteiler auf dem Vormarsch in die Produktion
MERZ Werkzeugmaschinen verspricht mit dem innovativem Mediumverteiler Spänefreiheit, Super-Oberflächen, höhere Tool-Standzeiten, höhere Vorschübe, eine schnelle Amortisation.
[Vollständigen Artikel lesen]


Technische Rundschau - Das Schweizer Industriemagazin - berichtet in Ausgabe 1/2012 über Mediumverteiler
Eine ganz neue Art des Fräsens verspricht der von Merz vorgestellte Mediumverteiler.
Bei herkömmlichen Lösungen werden Werkzeug und Werkstück von außen mehr oder weniger unkontrolliert mit Wasser gekühlt und mit Öl geschmiert, und die Späne werden nur unzureichend von der Frässtelle entfernt. Mit dem Mediumverteiler und dessen pfiffigem Druckluftsystem sollen sich Kühlung, Span und Kosten gleichermaßen in den Griff bekommen lassen. Der Düsenkörper, das Herzstück des Mediumverteilers, sorgt mit seinem starken Sprühstrahl aus Luft ( auch gekühlt möglich ) oder Emulsion mit einem geringen Ölanteil für eine gleichmäßige, kontrollierte Kühlung von Aufnahme, Fräser und Werkstück sowie für Spanfreiheit.

[Vollständigen Artikel lesen]


fairmessage kündigt Präsentation des Mediumverteilers auf der Euromold an
Lesen Sie hier das Inserat von Merz Werkzeugmaschinen.
[Vollständigen Artikel lesen]


Vertikale 3-Achs-Zentren mit aufgesetzten Drehtischen ermöglichen 5-Seiten-Bearbeitung
Lesen Sie hier den Artikel aus Der Stahlformenbauer 02/2011.
[Vollständigen Artikel lesen]


Mitsubishi-Electric und bedra MegaCut Pro
Lesen Sie hier den Inserat von Mitsubishi Electric Europe B.V..
[Vollständigen Artikel lesen]


Optimierungspotenziale: Kombination von Mediumverteiler und der neuen 5-Achsen-HSC-Maschine SpeedHawk 650 im Technikum in Illerrieden
Lesen Sie hier den Artikel aus Der Stahlformenbauer 06/2010.
[Vollständigen Artikel lesen]


Längere Fräser-Standzeiten durch "Viel Luft ums Werkzeug"
Artikel aus FRÄSEN + BOHREN 2/2010
[Vollständigen Artikel lesen]


Durchbruch am "Mediumverteiler–Markt"!
Der Mediumverteiler revolutioniert das Hartfräsen – ihm gehört die Zukunft! Diese Meinung vertreten nicht nur die Kunden sondern auch die namhaftesten Maschinenhersteller sind vom Mediumverteiler begeistert! Lesen Sie hier einen Fachartikel aus "der Stahlformenbauer" ( Heft 1/2010 )
[Vollständigen Artikel lesen]


Pressemitteilung des Umweltministeriums Baden-Württemberg zu Diebold in Jungingen und dem Produkt Mediumverteiler
Baden-Württemberg
04.08.2009
http://www.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/59317/
Umweltministerin Gönner lobte heute (4. August 2009) bei einem Informationsbesuch der Firma Diebold in Jungingen (Zollernalbkreis) die Innovationskraft des Unternehmens. Mit Produkten wie dem 'Mediumverteiler' werde eindrucksvoll der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen unter Beweis gestellt. Mit dem 'Mediumverteiler' könne nun eine Metallbearbeitung ohne oder nur mit geringen Mengen von umweltbelastendenden Kühlschmierstoffe auch von kleinen Metallteilen erfolgen. "Dies war bisher so nicht möglich." Die Firma sei ein Paradebeispiel für die positive Wirkung moderner Umwelttechnologien auf den wirtschaftlichen Erfolg. "Die Herstellung hochwertiger Umwelttechnologieprodukte ist ein Markenzeichen, mit dem sich das Unternehmen einen exzellenten Ruf in der Branche und weit über die Region hinaus verschafft hat", lobte Gönner. Mit der Weltneuheit 'Mediumverteiler' sei eine immense Kosteneinsparung an Kühlmitteln und Schmierstoffen erreicht. "Kostensenkung durch weniger Verbrauch und gleichzeitig geringe Abfallmengen. Eine sichtbare Vereinigung von Umweltschutz und Ökonomie", sagte Gönner. Daher sei der 'Mediumverteiler' der Firma Diebold auch für den im Juni diesen Jahres erstmals verliehenen Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2009 nominiert worden.

[Vollständigen Artikel lesen]


Technische Weltneuheit: Innovativer Mediumverteiler in der Fachpresse
Der Mediumverteiler übernimmt neben der Kühlung der Werkzeugaufnahme und des Werkzeuges auch die Aufgabe, herum liegende oder fliegende Späne von der Werkzeugschneide fern zu halten.
Dem Fachverlag Möller ist diese Innovation einen ausführlichen halbseitigen Artikel in seiner Zeitschrift Fräsen und Bohren, Ausgabe 03/2009, wert.

[Vollständigen Artikel lesen]


Mitsubishi Electric Europe verstärkt Engagement im Motorsport
Neben der bestehenden und überaus erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem BMW Sauber F1 Team, zeigt die Mitsubishi Electric Europe B.V. mit dem Sponsoring des Manthey-Racing Teams nun auch im Tourenwagenbereich Flagge. So wird in diesem Jahr der Manthey Porsche 911 GT3 – MR bei den Saisonhöhepunkten der Deutschen Langstreckenmeisterschaft (VLN) auf dem Nürburgring sowie beim legendären 24 Stunden Rennen an gleicher Stelle das Logo von Mitsubishi Electric über die Nordschleife tragen.
[Vollständigen Artikel lesen]


Werbung
Inserat von Mitsubishi-Electric im Magazin "Essence" des langjährigen Partners von Mitsubishi-Electric, des schweizerischen Formel 1-Rennstalls -- BMW-Sauber F1 Team --
[Vollständigen Artikel lesen]


Mitsubishi Electric spendet eine halbe Million Euro für Erdbebenopfer in China
Mitsubishi Electric spendet 50 Millionen Yen (etwa eine halbe Million Euro) für die Erdbebenopfer in der Provinz Sichuan in China. Das gab der Konzern zwei Tage nach der verheerenden Katastrophe bekannt.
[Vollständigen Artikel lesen]


Kundeninformation von OPS-INGERSOLL "Der Gipfelstürmer"
Artikel in der Hauszeitschrift von OPS-INGERSOLL -- der Gipfelstürmer -- zu den verstärkten Vertriebsaktivitäten von WOtec und unserem Partner OWM in Bayern…
[Vollständigen Artikel lesen]